Ein Stück vom Kaffeehaushimmel

Wie vom Wiener Kaffeehaushimmel gefallen und durch einen glücklichen Zufall in Vorchdorf gelandet präsentiert sich das Café Häferl am Schlossplatz 8. Caféliebhaberinnen und -liebhaber finden in diesem gemütlichen Prachtexemplar von einem Wiener Café alles, was es für einen g'schwinden Kaffee oder eine ausgedehnte Sitzung braucht: nach allen Regeln der Kaffeesiedekunst zubereitete österreichische Kaffeespezialitäten, eine großzügige Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften, feine süße und pikante Kleinigkeiten sowie auch am Sonntag frisches Gebäck.


Sommer an der Laudach

Einzig Zugeständnis an die Kaffeehausliteraten und Projektemacher von heutzutage ist das kostenlose W-Lan. Und weil's ein Café ist und keine Konditorei, hat das Häferl auch bis am späten Abend offen. Hier will man schließlich außerhalb der eigenen vier Wände daheim sein.

Im Sommer sperrt der Schani den lauschigen Gastgarten an der Laudach auf, und über die Budel gereichtes Tüteneis to go (wie es neuerdings heißt) gibt's obendrein.


Das ewig junge Kaffeehaus

All das ist einerseits ganz traditionell und andererseits doch brandneu. Und umgekehrt. Nicht nur, was die Pflege der Kaffeehauskultur betrifft. Auch als Kaffeehaus schreibt das Café Häferl ein jahrzehntelanges Stück Lokalgeschichte weiter. Denn das Häferl mit seiner brandneuen Einrichtung und Ausstattung ist seit November 2014 zwar ein absolutes Novum im Ort, setzt dabei aber eine Traditionslinie fort.

Denn schon seit 1934 ist an der Adresse Schlossplatz 8 fast durchgehend ein Café zu finden gewesen. Wie zum Beispiel das Obermeier und des Kaffeehäferl selig.

NEUE EISKARTE!!


NEUE ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag von 8 - 18 Uhr

Dienstag bis Samstag

von 8.00 - 22.00 Uhr

Sonn- u. Feiertags

von 8 - 19 Uhr


Reservierungen unter

+43 7614 52072

oder per Mail an

office@cafe-haeferl.at

Café Häferl

Schlossplatz 8

A-4655 VORCHDORF

+43 (0)7614 52072

Logo Homepage

Unser Mittagsangebot für die KW 21 (22.05 - 25.05) um € 6,90:


Di: Salatteller mit gebratenen Putenstreifen

Mi: Makkaroni Bolognese

Do:Schinkenfleckerl mit Blattsalat

Fr: Salatteller mit Thunfisch, dazu getoastetes           Weißbrot


Wir freuen uns auf ihren Besuch!